Informationspflicht des SV Baltersweiler gegenüber allen Mitgliedern aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO)

Der SV Baltersweiler 1913 e.V. informiert:
Informationspflicht des SV Baltersweiler gegenüber allen Mitgliedern aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO)
Aufgrund der ab dem 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutzverordnung informiert der SV Baltersweiler hiermit seine Mitglieder über die Datenerhebung, -verarbeitung sowie über die Datennutzung:
Der SV Baltersweiler informiert, betreut und berät Sie in Fragen, welche die sportlichen Betätigungen betreffen, die in den einzelnen Sparten angeboten werden. Dabei sollen auch Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen Berücksichtigung finden.
Alle Daten, die der SV Baltersweiler in diesem Zusammenhang nutzt, unterliegen der EU DSGVO. Eine Datenverwendung ist dann zulässig, wenn die EU DSGVO oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlauben oder wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.
Damit der SV Baltersweiler seine satzungsgemäßen Zwecke erfüllen kann, ist Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich.
Ihre Einwilligung gilt über die Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im SV Baltersweiler hinaus, endet jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder durch Ihren Widerruf, der jederzeit möglich ist.
Der SV Baltersweiler erhebt und speichert Daten, die für die Mitgliedschaft im Verein erforderlich sind. Dies sind zunächst die Angaben zur Person (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung und vergleichbare Daten). Diese personenbezogenen Daten dürfen ausschließlich im Rahmen der satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben sowie der berechtigten Interessen des Vereins erhoben, verarbeitet oder sonst wie genutzt werden.
Jeder Mitarbeiter des Vereins ist verpflichtet, durch geeignete und angemessene technische und organisatorische Maßnahmen dafür Sorge zu tragen, dass die Daten, die er im Rahmen seiner Vereinstätigkeit erhebt, verarbeitet oder nutzt, unbefugten Dritten weder auf den von ihm benutzten noch fremden Rechnern oder sonstigen DV-System zugänglich sind.
Die entscheidende Verantwortung für eine datenschutzgerechte Verarbeitung Ihrer Daten obliegt dem SV Baltersweiler.
Dennoch dürfte ihnen bekannt sein, dass trotz aller Maßnahmen zur Gewährung des Datenschutzes die im Internet oder der Presse veröffentlichten Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der EU DSGVO vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen. Ferner ist nicht garantiert, dass diese Daten vertraulich bleiben, die inhaltliche Richtigkeit fortbesteht und die Daten nicht verändert werden können.
Sie haben nach der EU DSGVO ein Recht auf Auskunft über ihre beim SV Baltersweiler gespeicherten Daten. Das entsprechende Datenverarbeitungsverzeichnis ist jederzeit auf dem Internetauftritt bei Facebook oder im Sportheim einsehbar.